Endspurt……

 

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Weihnachtszeit mit all seinen Düften und seinem Weihnachtsmärkten sollte eine Zeit der Entschleunigung sein, in der man mit Dankbarkeit auf die guten Dinge Zurückblickt, die sich ereignet haben.

 

Es waren unendlich viele kleine Geschichten des Spielbetriebes. Viele positive Momente die nicht immer nur etwas mit Gewinnen zu tun hatten. Der Faire Umgang untereinander, der Respekt dem anderen gegenüber das sind werte die es gilt weiter zu tragen.

Und der Beginn der Renovierung Arbeiten in unserem Vereinsheim sind ein schritt für die Zukunft.

Diesen werden wir in kommenden Jahr weiter gehen.

 

Die JSG Hohwachter Bucht mit unseren Freunden vom TSV Hessenstein, VfL Schwartbuck, SC Kaköhl und TSV Dannau ist ein Mailen Stein für die Jugendarbeit. Es ist gelungen für alle Jugendlichen in unserer Region durch die Bündelung von Ideen und Möglichkeiten eine starke Jugend Spiel Gemeinschaft zu gründen. Ein Schritt in die richtige Richtung. Hier gilt allen Beteiligten die es ermöglicht haben, besonders Hauke Geerdts als Seele und Motor, mein besonderer Dank!

Hier gilt es Menschen zu finden die sich als Betreuer / Trainer für die Jugendarbeit einsetzen und das Team verstärken.

 

Ein Verein Lebt von Menschen die sich Ehrenamtlich in den Dienst der Sache stellen.

Daher dürfen an dieser stelle auf keinen Fall fehlen: Birgitt Wuttke, Martina Schlünß, Arne Rosendal, Günther Hahn, Christian Gerhardt, Hauke Geerdts, Holger Jebe, Oliver Hahn, Sven Grapatin, Manhard Sclünß, Ronald Schulze, Oliver Scharschmidt, Börn Rosinke, Dietmar Voigt, Sebastian Schütze, Jan Peter Holtz, Florian Stekla  und Walter Arendt.

Ihr alle sind bei uns die Helden des Jahres. Meistens Unsichtbar, aber immer zur Stelle um unseren Verein mit Hingabe und vollem Einsatz immer weiter voran zu Treiben. Ob als Trainerinnen und Trainer, als gute Fee oder im Vorstand.

EUCH allen gilt mein Besonderer Dank!

 

Ein Dank gilt auch dem Gemeinderat der Gemeinde Giekau um Bürgermeister Manfred Koch. Wir haben hier immer einen verständnisvollen und zuhörenden Partner an unserer Seite.

 

Das alte Jahr noch nicht ganz zu ende, da stehen die ersten Termine schon an. Die Futsal Landesmeisterschaft am 05.01. und dann die Kreishallen Meisterschaften der Frauen am 12. Januar und am 14. Februar die Futsal Kreismeisterschaft.

Dazu die ganzen KHM im Jugendbereich.

Das neue Jahr beginnt gleich mit Volldampf.

 

Der Ball rollt immer weiter bei uns und dafür werden wir auch 2019 weiter mit Umsicht und Gelassenheit, voller Begeisterung und Freude gemeinsam anpacken.

 

Wie immer Ihr / Euer Fest am liebsten verbringen - im kleinem, intimen Kreis oder der großen, bunten Runde, mit Familie oder Freunden genießt diese Zeit.

 

Ich wünsche Euch allen harmonische Feiertage mit den Menschen, die im Mittelpunkt Eures Lebens stehen, mit Geschenken die Herz und Seele berühren und einen schwungvollen Jahreswechsel!

 

Volker Tarnowski

 

1. Vorsitzender


Und dann einen


18.09.1988 - 18.09.2018

30 Jahre SV Knudde 88 Giekau e.V.


Programm

04. Februar      14:00 - 18:30 Uhr Sporthall Lütjenburg Hallencup der Frauenmannschaft

21. Mai              C Mädchen Freundschaftsspiel gegen TSV Limmer Hannover

08. Juni             18:00 Uhr Sportplatz Seekrug  Herren Liga - Schiedsrichter Keisauswahl KFV Plön

23. Juni              10:00 Uhr Kreispokal Finale der D Mädchen

                           14:00 Uhr Kreispokal Finale der C Mädchen

                           16:00 Uhr Kreispokal Finale der B Mädchen

Termin folgt     Tag des Mädchenfußball in zusammenarbeit mit dem SHFV / Sportanlage Seekrug

 

Weitere Programm Punkte folgen

 




Ehrung für Jessica Lenkewitz und Jana Tarnowski

Die Sportjugend Schleswig Holstein (SJSH) führt alle zwei Jahre eine Ehrung junger Ehrenamtler durch und es hätte keinen besseren Ort geben können um die Jungen Ehrenamtler des Landes zu Ehren als das Landeshaus in Kiel.

Mit dabei Jessica Lenkewitz und Jana Tarnowski die beide für den Aufbau der Mädchenabteilung im SV Knudde 88 Giekau geehrt wurden.

 

Ich der Laudatio wurden beide für ihren Elan, Begeisterung und zielstrebig gewürdigt eine ganze Abteilung aus dem nichts aufzubauen. Beide haben Kinder, Eltern und Verein begeistert und haben schon in jungen Jahren ein eigenes Kapitel im Vereinsleben in Giekau geschrieben. 

Auf dem Gruppen Foto von Links

 

Natalie Kemper ( Raisdorfer TSV Tsichtennis), Matthias Hansen Vorsitzender SJSH, Lea Williams Raisdorfer TSV Judo, Jana Tarnowski, Rasmus Andresen Vizepräsident des Landtages SH, Jessica Lenkewitz, Hans Jakob Tiessen Präsident LSV, Anna Schweizer SRSV Plön Segeln. 



Eine Starke Jugendspielgemeinschaft ist entstanden...